Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

News: Tipps & Tricks: Intensiv-Seminar 29./30. Oktober

Montag, 09.04.2018

Das Jahr 2018 ist für den Bildermarkt so turbulent wie vielversprechend. Die im Mai in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die reichweitenstarken Diskussionen um Urheber- und Persönlichkeitsrechte, neue Medienformen und damit Ansprüche an Fotoshootings und natürlich die technische Entwicklung von DAM Systemen werfen eher mehr als weniger Fragen auf.

Wer in diesem Spannungsfeld aktiv ist, weiß, dass Wandel und Neuerungen ständige Begleiter sind. Allerdings werden viele Entscheider allein gelassen und suchen deshalb den Austausch mit Kollegen und Kennern der Szene. Dafür bietet das Intensiv-Seminar am 29. und 30. Oktober 2018 mit seiner dritten Ausgabe wieder die ideale Bühne.

Welche Änderungen kommen auf mich zu, was bleibt beim Alten und welche gängigen Methoden und neue Möglichkeiten gibt es hinsichtlich Lizenzen, unerlaubter Nutzungen und Bergen von unsortierten Bildern?


Unser Intensivseminar gibt nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern auch reichlich Raum für den Austausch mit den Teilnehmern. An zwei Tagen gehen unsere hochkarätigen Referenten mit Ihnen in die Tiefe und geben Ihnen geballtes Wissen mit in den Alltag. Wir diskutieren mit Ihnen neue Themen und vernetzen Sie mit anderen Profis aus der Branche. Nach einem Auftakt-Workshop finden am ersten Nachmittag vier Workshops parallel statt, ebenso am nächsten Morgen:

Bildrechte
Referentin: Sophie Engelhardt, Rasch Rechtsanwälte

Bildermarkt
Referent: Alexander Karst, Die Bildbeschaffer GmbH

Foto-Shooting
Referentin: Patrizia Mosca, kurzgesagt.org

Datenbanken
Referentin: Petra Reimann, pixoline

Suchen Sie sich ihre beiden drängenden Themen aus und freuen Sie sich auf zwei intensive Tage in Hamburg als Brückentage zwischen Wochenende und Reformationstag.

Was? – Intensivseminar Bildbeschaffung

Wer? – Die Bildbeschaffer mit vier hochkarätigen Referenten

Wann? –29. und 30. Oktober 2018

Wo? – In Hamburg, Design Offices am Domplatz

Noch Fragen? – Hier gibt es weitere Informationen.


Veröffentlicht am Montag, 09.04.2018 14:04
Kategorien: Tipps & Tricks Seminare Intensiv-Seminar Weiterbildung Fortbildung

Bestellen Sie unser Magazin


Weitere News:

  • Tipps & Tricks: Wir Bildbearbeiter

    Dienstag, 05.02.2019 |

    Wir recherchieren für Sie, wir beschaffen die Bilder für Sie, wir verschlagworten die Bilder und laden sie in Ihre Datenbank wenn gewünscht - und was noch nicht jeder weiß: Wir passen die Bilder währenddessen auch gern an.

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Bauchgefühl-Training

    Dienstag, 05.02.2019 |

    Was beim Thema Personen und Marken auf Fotos in der Bildbranche längst zum Allgemeinwissen gehört, ist beim Influencer-Marketing noch ganz am Anfang der Lernkurve zu verorten. Die Abmahnwelle schwappte letztes Jahr über die junge Branche und die ersten erstaunlichen Urteile sind da. Staunen Sie mit und trainieren Sie Ihr Bauchgefühl.

    Weiterlesen...

  • Tipps & Tricks: Unser Training zu Personenfotos und Datenschutz

    Montag, 04.02.2019 |

    Seit einem Jahr ein heißes Eisen: die Datenschutzgrundverordnung. Viel wurde und wird über die DSGVO auch im Bereich der Fotografie diskutiert, doch das ohne Verlässlichkeiten. Um ein Feingefühl für das sensible Thema zu erarbeiten, haben die Bildbeschaffer ein Training entwickelt, das auch per Web-Konferenz für Sicherheit sorgt – und das in nur zwei bis drei Stunden.

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Künstlich? Intelligent?

    Montag, 14.01.2019 |

    Das Jahr 2019 könnte unter einem künstlichen Stern stehen: Vermehrt haben wir es mit Bildern zu tun, die nur aussehen wie Fotos, mit Porträts von nicht-existierenden Menschen, mit ge-fake-ten Filmen – spooky, aber eine neue Art von „Wirklichkeit". Zugleich wird uns das Thema Künstliche Intelligenz (KI) auf hilfreiche Art und Weise in unserer gewohnten Umgebung begegnen: sei es bei der Arbeit mit DAM-Systemen und Grafikprogrammen oder beim alltäglichen Griff zum Smartphone.

    Weiterlesen...