Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

News: Tipps & Tricks: Fokus-Seminar Eigenes Bild mit 2 Referenten

Dienstag, 06.02.2018

Geballtes Know-How zum Umgang mit Fotografen: Mit Mike Gamio konnten wir einen der versiertesten Fotografen-Koordinatoren Deutschlands als zweiten Referenten gewinnen. Hier lernen Sie ihn kennen.

In unseren Fokus-Seminaren vermittelt Alexander Karst die Grundlagen der Themen Bildrechte (inklusive des Rechts am eigenen Bild, der Panoramafreiheit etc), Bildquellen und Lizenzen. Aus der Sicht des Praktikers, denn die Bildbeschaffer kennen den Bildermarkt aus der Perspektive des Stocks seit 20 Jahren.

Um den Umgang mit Fotografen ganz besonders ausleuchten zu können, versuchten wir einen alten Weggefährten zu gewinnen: Mike Gamio, einen der beiden Geschäftsführer von fotogloria - büro für fotografische zusammenarbeit. Mit Erfolg!

Mike Gamio, fotogloria: unser Co-Referent für das Fokus-Seminar Eigenes Bild

Mike Gamio, fotogloria: unser Co-Referent für das Fokus-Seminar Eigenes Bild

Mit seinem Fotografen-Netzwerk ist fotogloria aktiv für diverse Unternehmen, die Agentur stellt aber auch mit dem Projekt "Superlative - Made in Germany" eine spannende Dokumentation auf die Beine, fotografiert von Christoph Morlinghaus. Wir möchten jetzt nicht mit Superlativen um uns werfen, das wäre ungerecht den vielen guten Kollegen und Kolleginnen aus Bildredaktionen und Artbuying. Aber eines können wir versprechen: Auf der Suche nach einer Lösung und einem Problemlöser ist Mike immer voller Ideen und Tipps - und es ist einfach ein Genuss, an seiner Freude am Thema Fotografie teilzuhaben.

Ihnen steht Mike Gamio zu diesen Terminen zur Verfügung:

BerlinDienstag, 20 März 2018
FrankfurtMontag, 16. April 2018
StuttgartFreitag, 25. Mai 2018
LeipzigDienstag, 29. Mai 2018
KölnFreitag, 28. September 2018
HannoverDienstag, 16. Oktober 2018
HamburgFreitag, 26. Oktober 2018
MünchenMontag, 12. November 2018

Während Alex Karst die Grundlagen der Bildrechte aufbereitet (ohne auch nur einen Paragrafen zu nennen oder zu zitieren) und sein Nähkästchen aus der Bildbeschaffung und Bildverwaltung öffnet, wird Mike Gamio den Umgang mit Fotografen beleuchten:

Vorteile, Nachteile und die vielen kleinen Fallen, die lauern, um ein Shooting, ein Motiv oder ein Budget zu gefährden, Kosten und natürlich auch der Nutzen der Auftragsfotografie werden beleuchtet, damit Sie sicherer im Alltag werden. Nehmen Sie diesen Schatz mit und diskutieren Sie Ihre Themen und Beispiele.

Melden Sie sich hier an!


Veröffentlicht am Dienstag, 06.02.2018 07:02
Kategorien: Tipps & Tricks Seminare Fokus-Seminar Eigenes Bild Mike Gamio fotogloria

Bestellen Sie unser Magazin


Weitere News:

  • Tipps & Tricks: Last Call für den 12. April: Fokus-Seminar Bildermarkt

    Dienstag, 12.03.2019 |

    Wie geht Bildbeschaffung? Welche Basics muss ich beachten, wenn ich mich auf die Bildersuche begebe? Das Fokus-Seminar Bildermarkt in Hamburg (12. April) und Köln (27. Mai) gibt Antwort. Und der Umgang mit Fotografen steht am 14. Mai auf der Agenda.

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Auf den Spuren eines Eisbären

    Dienstag, 12.03.2019 |

    Die Wege, über die sich ein Bild – einmal ins Internet gestellt – verbreitet, sind bisweilen so kompliziert wie skurril. Wir haben uns auf die Spuren eines Eisbärenfotos begeben, das vom Fotografen ursprünglich zur kostenfreien Nutzung online gestellt wurde und nun – ohne das Einverständnis des Urhebers – als lizenzpflichtiges Bild verkauft wird.

    Weiterlesen...

  • Agentur des Monats: Unsplash, pexels, pixabay & Co

    Dienstag, 12.03.2019 |

    Kostenlose Bilder haben eine anziehende Wirkung – und seitdem die Netztechnik schnell und schneller wird, gibt es viele zum Teil wunderschöne Bilder – einfach so, kostenlos. Wirklich so einfach? Wir sagen: Nein, ohne Prüfung geht das nicht.

    Weiterlesen...

  • Tipps & Tricks: Wir Bildbearbeiter

    Dienstag, 05.02.2019 |

    Wir recherchieren für Sie, wir beschaffen die Bilder für Sie, wir verschlagworten die Bilder und laden sie in Ihre Datenbank wenn gewünscht - und was noch nicht jeder weiß: Wir passen die Bilder währenddessen auch gern an.

    Weiterlesen...